Author Archives: admin-iva

Unrühmlich: Kapsch und die deutsche PKW-Maut

Wer eine PKW-Maut in Deutschland einführen will, dem bläst viel Gegenwind der Auto-Republik entgegen. Das Heiligtum der Deutschen, die Autobahn, kostenpflichtig für alle, auch für die heimischen Steuerzahler? Das war für die Wahlkampf-CSU 2013 schwerlich zu verkaufen. Schnell wurde das argumentative Bodenturnen gezeigt: Nein, die Kosten der Maut gibt’s für Inländer über die KfZ-Steuer zurück. […]

Gesetz zur virtuellen HV in Österreich – Das große Ringen | HV Magazin

Die meisten Wirtschaftsverbände begrüßen die virtuelle Form von Aktionärsversammlungen. Ob der aktuellen Gesetzeslage sind manche Unternehmenslenker jedoch skeptisch, Aktionärsvertreter wünschen sich parallel eine Reform der Präsenz-HV, andere die Einführung einer hybriden HV. Die Gesetzgebung könnte sich verzögern. Zudem ist in dem Gesetzesentwurf vorgesehen, dass Minderheitsaktionäre in Österreich grundsätzlich das Recht bekommen, eine Präsenz-HV oder zumindest […]

Risse der offenen Leistungsgesellschaft

Aktuell wird auf dem politischen Parkett die Leistungsgesellschaft propagiert. Parteien platzieren ihr ideologisches Verständnis. ÖVP und Neos sind hörbar – zur Abgrenzung zu Andreas Bablers Sphäre in der SPÖ. Kernaussage: Leistung muss sich in Österreich lohnen. Wobei weder sicher ist, was “Leistung” noch “Lohnen” sein soll. Schon kampagnisiert die Industriellenvereinigung gegen eine Schnüffelsteuer (= Vermögenssteuer), […]

Das unrühmliche Ende des “Fondschampions” | WirtschaftsWoche

Der Deutsche Mittelstandsanleihen-Fonds soll liquidiert werden. Warum? Unklar: Neben Schrottanleihen im Depot könnten auch Interessenskonflikte des Fondsinitiators der Grund sein. Artikel von Jan-Lukas Schmitt, WirtschaftsWoche am 28. Juni 2023 https://www.wiwo.de/my/finanzen/geldanlage/mittelstandsanleihen-das-unruehmliche-ende-des-fondschampions/29229818.html

Mutloser KESt-Vorschlag: Langfristig Staatshand in der Brieftasche

Als Finanzminister Magnus Brunner den neuesten Vorschlag zur Wiedereinführung der KESt-befreienden Behaltefrist öffentlich machte, wusste er, was er tat. Der Wiener Börsepreis stand vor der Tür. Dort versammelte sich die Kapitalmarktszene, die professionell mit KESt zu tun hat – das sorgte für gute Stimmung und Applaus. Die Freude wich aber schnell der Ernüchterung. Gleich vorab: […]

Virtuelle HV: Zadics “Grünes” Eigentor?

Kapitalmarktaffinität gehört bisher nicht zu den wesentlichen Neigungen des Justizministeriums von Alma Zadic (Die Grünen). So verwundert es nicht, dass die Digitalisierungskampagne des Staatssekretärs Florian Tursky (ÖVP) im Justizressort Kratzer hinterlässt. Dass die Ministerin dafür die eigene Glaubwürdigkeit und fundamentale Kernbotschaften der Grünen riskiert, überrascht jedoch sehr! Süffisant schmunzeln Lobbisten über das avisierte Eigentor in […]

Kleinaktionäre stemmen sich gegen virtuelle Hauptversammlungen | Salzburger Nachrichten

Die Hauptversammlung ist für Aktienbesitzer mehr als Routine. Das Buffet lockt schon lange nicht mehr, umso mehr der persönliche Kontakt mit dem Management. Artikel von Richard Wiens, Salzburger Nachrichten am 04. Juni 2023 https://www.sn.at/wirtschaft/oesterreich/kleinaktionaere-stemmen-sich-gegen-virtuelle-hauptversammlungen-139856215

Debatte um virtuelle HV: Scheinargument Digitalisierung

Wenn Digitalisierungs-Staatssekretär Florian Tursky für die Bundesregierung ausreitet, wirkt der Tiroler oft wie ein tapferer Ritter, der gegen unbekannte, übermächtige Gegner antritt. Sein Gefolge ist eine Community, die das teilweise technisch-abgehängte Österreich leid ist. Seine Aufgabe: Zeitgemäße IT-Infrastruktur in jedem Winkel der Republik nutzbar zu machen. Diese liegt in anderen Staaten auf Ministerebene. Es ist […]