IVA-Preisträger

IVA-STIPEN­DIUM

Das IVA-Stipendium wird derzeit nicht mehr ausgeschrieben.

Wir präsentieren

Die Preisträger

Preisträger Stipendienpreise 2013

Am 18. Februar 2014 wurden im Rahmen einer Festveranstaltung wieder die Stipendienpreise für wissenschaftliche Arbeiten zum Thema Anlegerschutz, Kapitalmarkt und Corporate Governance vergeben. Die eingereichten Arbeiten wurden von einer Fachjury eingehend geprüft und bewertet. Gemeinsam mit namhaften Sponsoren und dem Aktienforum konnte der IVA nun schon zum 11. Mal Geld- und Sachpreise an die Preisträger übergeben.

Die diesjährigen Preisträger:

  • HAUPTPREIS:

    Dr. Christian THALER
    Sanktionen bei Verletzung kapitalmarktrechtlicher Vorschriften – Marktmanipulation, Insiderhandel und Ad-hoc-Publizität
    Dissertation
     

  • ANERKENNUNGSPREISE

    Dr. Marija CORLUKA
    Forensic Finance: Market Abuse and Price Manipulation in Security Markets on the Trail
    Dissertation

    Mag. Dr. Thomas GABER
    Die Qualität der Finanzberichterstattung bei Banken
    Dissertation

    Mag. Dr. Martina HAUDUM
    Kronzeugen im Straf- und Kartellrecht
    Dissertation

    Dr. Martin OBERNDORFER
    Die Prospektpflicht nach dem KMG
    Dissertation

    Mag. Andrea WIESINGER
    Auswirkungen der IFRS – Umstellung auf Kennzahlen österreichischer kapitalmarktorientierter und nicht kapitalmarktorientierter Konzernunternehmen
    Diplomarbeit

Erneut wurden in diesem Jahr auch die Ethikpreise vergeben – eine Würdigung für Arbeiten zu den Spezialthemen „Ethik in der Wirtschaft“.

  • Die Preisträger:

    Laura NEUPER
    An Investigation into the Relevance of Microfinance in developed Countries – a case study on Austria
    Masterarbeit

    Mag. Matthias LAHNINGER
    Corporate Social Responsibility und Reputation als Größen des Corporate Risk Management
    Diplomarbeit